3D-Drucker für Fortgeschrittene

Bauvolumen wählen

Oder scroll weiter für einen 3D-Drucker mit Scanner oder doppeltem Druckkopf.

<15x15x15cm

15x15x15cm bis 25x25x25cm

>25x25x25cm

Duo 3D-Drucker mit 2 Druckköpfen

Duale Extruder steigern die Druckqualität, da sie den 3D-Druck mit wasserlöslichen Stützmaterial oder zwei Farben gleichzeitig ermöglichen.

    Mit integriertem 3D-Scanner

    Die All-in-One Lösungen kombinieren 3D-Druck und 3D-Scanner Technologien in Einem.

    Unter 1000€

    Der XYZprint­ing da Vin­ci AiO kom­biniert unter­schiedliche Tech­nolo­gien in einem. Der größte Vorteil und die opti­male Anwen­dung beste­ht auf Druck­er und Scan­ner. Dadurch kann man mit dem Gerät Objek­te dig­i­tal­isieren und ana­log replizieren wie oft man will. Den­noch gibt es natür­lich viele Ein­schränkun­gen und die Tech­nik steckt noch in den Kinder­schuhen. Deshalb ist die Ver­wen­dung der All-in-One Lösung rel­a­tiv kom­pliziert und unaus­gereift.

    Über 2000€

    Im Ver­gle­ich zum XYZprint­ing da Vin­ci AiO, ist der AIO Robot­ics Zeus 3D-Druck­­er um einiges pro­fes­sioneller. Den­noch hat das Mod­ell ähn­liche Fehler und Schwierigkeit­en durch die unaus­gereifte Tech­nolo­gie. Für die bessere Tech­nolo­gie und den Touch­screen des AIO Robot­ics muss man dafür auch extra Geld zahlen.